BMF GmbH erweitert Portfolio

BMF GmbH erweitert Portfolio

3D-Rendering, Homepages und Bildbearbeitung rücken in den Fokus der Kundenanfragen

Die BMF Media Information Technology GmbH gehört seit langen Jahren zu den bekannten Software-Anbietern der Automotive-Branche. Vom Konfigurator bis hin zum Hosting bietet das Augsburger Unternehmen vor allem Shop-Systeme (B2B und B2C), 3D-Medien für Unternehmen und Embedded-/Web-Technologien an. In den letzten Monaten, so stellten Geschäftsleitung und Führungskräfte des Unternehmens fest, wird allerdings auch die Nachfrage nach Webseiten, 3D-Bildern und 3D-Rendering immer stärker. „Gerade die Serviceleistungen rund um das Thema Web, Design und Bildbearbeitung stehen ganz oben auf der Wunschliste unserer Kunden“, so Stefan Klein, Geschäftsführer der BMF.

Aktuelles Beispiel ist der soeben abgeschlossene Relaunch für den Komplettradexperten TYSYS. Der Anbieter gehört zum Konzern der Goodyear Dunlop und ist bereits seit 2002 hauptverantwortlich für die Produktion und Vermarktung von Kompletträdern. „Natürlich kennt man uns im Markt sehr gut. Doch nach all den Jahren wurde es Zeit, auch einmal auf der Webpage für einen neuen Anstrich zu sorgen“, begründet Jörn Stövesand, Leiter von TYSYS , den Relaunch. „Neben der eigentlichen Page haben wir den Shop ganz neu aufgesetzt, dabei verlief die Zusammenarbeit mit der BMF auch an dieser Stelle sehr zufriedenstellend“, so Stövesand weiterhin. Auch der Vossen Wheels Shop und Webauftritt der Wheelscompany GmbH stammt von den Daten- und Webexperten der BMF. „Wir freuen uns, dass wir über die BMF die beiden Dienstleistungen Shop-Programmierung und Webdesign aus einer Hand erhalten konnten, dies macht die Umsetzung für alle leichter – das Ergebnis überzeugt dann auch unsere Kunden täglich“, bestätigt André Rothgänger, Geschäftsführer der Wheelscompany.