BMF geht Kooperation mit der Wheelscompany GmbH ein

BMF geht Kooperation mit der Wheelscompany GmbH ein - Langjährige Zusammenarbeit erhält neue Dimension

Seit vielen langen Jahren kennt man sich – die BMF Media Information Technology GmbH (BMF) in Augsburg und der Felgenspezialist Wheelscompany GmbH mit ihrem Sitz in der Nähe von Hamburg. „Gemeinsam können wir vom Süden bis in den Norden das ganze Land versorgen“, so scherzte Stefan Klein, Geschäftsführer der BMF.

Anlass der Zusammenkunft zwischen ihm, seinen beiden Partnern Gudrun und Wolfgang Brender, ebenfalls Geschäftsführung BMF sowie den Machern der Wheelscompany GmbH, André Rothgänger und Ralf Bumann, war die weitere Festlegung des gemeinsamen Weges. „Unsere Zusammenarbeit im Bereich des Onlineshops wurde gestärkt. Beide Partner, sowohl die BMF als auch wir von der Wheelscompany profitieren noch stärker als in der Vergangenheit vom Know-how des anderen“, betonte André Rothgänger.

Die nun beschlossene Partnerschaft bringt beiden Seiten große Vorteile. Während die Hamburger Company vor allem im b2c-Bereich ihre Stärken kennt, sind die Augsburger Software-Profis stark in Sachen b2b. „Wir sehen bei einigen Kunden, dass der Bereich, der sich direkt an den Endverbraucher wendet, stärker in den Fokus gerät, hier wollen wir uns wie gewohnt mit einem vorrausschauendem Blick gut aufstellen“, erklärte Wolfgang Brender. „Online, das bedeutet heute nicht mehr nur den Online-Shop anzubieten, man benötigt zusätzlich einen starken Social Media Auftritt, dies haben wir früh erkannt“, ergänzte Ralf Bumann. „In der heutigen Zeit müssen sich die Kompetenzen und Tools ergänzen, wir brauchen Berater Know-how, wir brauchen aber auch den direkten Draht zur Basis. Die nun noch einmal gestärkte Zusammenarbeit zwischen den beiden Partnern bringt für alle Seiten eine positive Win-Win-Situation, diesen Vorteil werden unsere Kunden schnell spüren“, freute sich Klein.