BMF ProVis Data Webservice

Der BMF ProVis Data Webservice ist ein Datenservice zur Ad-Hoc-Bereitstellung von Fahrzeug-, Felgen-, Reifen-, RDKS- und Komplettradinformationen

Zielgruppe für den BMF ProVis Data Webservice sind Kunden, die einen eigenen Fahrzeug-, Felgen-, Reifen-, RDKS- und/oder Komplettradkonfigurator realisieren möchten. Eine reibungslose Integration in neue oder bestehende Systeme – egal ob als Web- oder Desktop-Applikation – ist möglich. Die mittlerweile vierte Generation unseres Webservices wurde von Grund auf neu entwickelt und punktet durch Stabilität und Performance.

Zugriff auf eine der größten Fahrzeugdatenbanken

  • Leichte Integration in bestehende Web- und Desktop-Systeme
  • Aktuelle Online-Dokumentation
  • Einfache Verwendung durch REST-Schnittstelle
  • Datenausgabe wahlweise via XML oder JSON
  • Optimierte Performance und Stabilität
  • Angepasste Funktionen (Routen) für optimalen Einsatz im Konfigurator
  • Integrierbarkeit von eigenen Preisen, Beständen und Artikeln
  • Bildmaterial für zahlreiche aktuelle Fahrzeuge

Der BMF ProVis Data Webservice ist, wie auch der ProVis 3rd Party Configurator, mit zahlreichen Basis- und Premiummodulen erweiterbar. Diese Module können jederzeit aktiviert werden und stehen im Anschluss sofort zur Verfügung.

Durch den Einsatz moderner Technologien und einer komplett neu entwickelten Datenbankarchitektur stellt der BMF ProVis Data Webservice eine gut skalierbare, stabile und performante Möglichkeit dar, um einen eigenen Konfigurator zu entwickeln. Darüber hinaus können kundenspezifische Preise, Bestände – auch für mehrere Läger – und Artikel mithilfe der leistungsstarken BMF Datahub EDI/BI-Services übertragen werden.

Fordern Sie Ihren Testzugang an und überzeugen Sie sich!

JETZT ANFRAGEN

Kontakt

Wir informieren Sie gerne auch persönlich über unsere Leistungen. Nutzen Sie einfach Sie das Kontaktformular auf der rechten Seite oder besuchen Sie die Kontaktseite.

Weiter zur Kontaktseite

Support

Sie sind bereits Kunde von BMF und haben Fragen zu Ihrer Applikation? Wenden Sie sich einfach an Ihren persönlichen Key Account Manager oder öffnen Sie ein Support-Ticket.

Weiter zum Support
Deutsch